besportiii Fitness Blog Fitnessprogramm Frauen
1815
page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-1815,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,columns-4,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Aktuelles von besportiii

Im Interview mit Rosa, über vegane Lebensweise und Achtsamkeit

Wollen wir dies nicht alle? Bewusst leben, fit fühlen, gesund essen und so einen gesunden Lifestyle leben? Ich kann diese Frage ganz klar mit "JA!" beantworten. Ich ernähre mich nicht auschließlich vegan, baue vegane Lebensmittel aber immer mal wieder in meine Ernährung bewusst ein. Treibe Sport und mache aktuell wieder mein eigenes Programm :). Nur manchmal geht es auch bei mir im Alltag unter. Ich vergesse auf meinen Bauch zu hören und lasse mich verführen von falschen und ungesunden Dingen. Ja, das ist so aber das ist nicht schlimm, denn ich besinne mich auch wieder und finde meine Mitte. Dazu denke ich, sollte man sich nichts aufzwingen und auch mal ungeniert geniessen und leben. Denn, wie sagt einer meiner Lieblingsschauspieler so schön: Zitat
" Keiner von uns kommt lebend hier raus! Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit." Anthony Hopkins  
Manchmal begegnet man Menschen, die einem nicht aus dem Kopf gehen, weil die Begegnung so nett und inspirierend war. So ist es mir mit Rosa ergangen. Sie lebt vegan, ist ein erfolgreiches Model und Veganerin, dazu weiß sie wovon sie spricht. Sie hat durch ihre eigenen Erfahrungen und ihr Studium viel über Ernährung und die Auswirkung auf den Körper gelernt. Weil mich diese Sichtweise schon lange interessiert und ich immer neugierig bin, habe ich sie gleichmal mit meinen Fragen "gelöchert". Rosa schreibt regelmäßig auf ihrem Blog über vegane Ernährung, Lifestyle und Themen rund um einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Dazu gibt es auch sehr leckere vegane Rezepte von ihr. Sei gespannt, jetzt gehts los.

Weniger Zucker im Alltag

Wenn es um gesunde Ernährung geht,  spitze ich immer neugierig die Ohren. Das Thema Zucker oder auch Zuckersucht beherrscht seit geraumer Zeit die Medienlandschaft. Weniger Zucker hm... klingt spannend aber muss ich das tatsächlich etwas etwas ändern oder was ist dran am ganzen Zucker-Spuk?

Im Interview mit Maria...

Wir sind tolle Frauen und Jede von uns macht einen großartigen Job im Beruf, im Alltag, als Mami und als Frau. Ich interviewe ja schon seit ein paar Wochen tolle Frauen, um sie zu fragen wie sie ihre Auszeiten gestalten, welche Sportarten sie mögen und vieles mehr. Heute freue ich mich auf Maria. Sie hat neben ihrer Familie mit Mann und 2 Kids auch noch ein selbständiges Business aufgebaut und läuft nebenher auch mal gerne einen Halbmarathon.

Im Interview mit Zuzanna...

Wir sind tolle Frauen und Jede von uns macht einen großartigen Job im Beruf, im Alltag, als Mami und als Frau. Ich interviewe ja schon seit ein paar Wochen tolle kreative Frauen, um sie zu fragen wie sie ihre Auszeiten gestalten, welche Sportarten sie mögen und vieles mehr. Heute freue ich mich auf  Zuzanna Sie ist ein Herzblutmensch - immer mit 100% dabei, verlässlich, verrückt und sehr talentiert. Auch ich durfte mir schon meinen morgentlichen Grauschleier im Gesicht und unter den Augen entfernen lassen ;). Und dann erst dieser Glow... hach...was das ist? Ein wunderbarer Schimmer im Gesicht, wo alle sich fragen: "Sie sieht so frisch aus, aber warum?!" Uns schön fühlen und einfach Sein- das wollen wir doch alle oder? Zuzanna und Anija- eine Fotografin aus München, haben mit ihrem Projekt Oh my girls eine wunderbare Plattform geschaffen, mehr auch dazu kannst Du nun im Interview erfahren.

Im Interview mit Petra...

Wir sind tolle Frauen und Jede von uns macht einen großartigen Job im Beruf, im Alltag, als Mami und als Frau. Ich interviewe ja schon seit ein paar Wochen tolle Frauen, um sie zu fragen wie sie ihre Auszeiten gestalten, welche Sportarten sie mögen und vieles mehr. Heute freue ich mich auf  Petra. Mein "Erstkontakt" war über ein Foto, ein Foto einer märchenhaften Fotostrecke- im wahrsten Sinne des Wortes- Rotkäppchen & der böse Wolf. Es war wie Magie, mich haben diese Bilder und die Idee dahinter so gefangen, dass ich die Fotografin einfach kennenlernen musste.

Muss ich Zucker streichen?

Zucker, ein Begriff der Vielen heute Fragezeichen in die Gedankenblase streut. Warum eigentlich? Zucker wurde früher ganz selbstverständlich in den Kaffee gelöffelt oder über die reifen Erdbeeren im Sommer gestreut. Naschkram mal noch gar nicht eingerechnet. Man hat sich gar keine Gedanken darüber gemacht, wieviel und wie oft Zucker konsumiert werden darf oder ? Das war aber eben Früher und was ist nun Heute anderes?