lowcarb Lachs mit Erbsenpüree ein Fitness Rezept
16263
post-template-default,single,single-post,postid-16263,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Fitness besportiii Rezept lowcarb Lachs

Fitness besportiii Rezept lowcarb Lachs

Ofenlachs auf Erbsenpüree – lowcarb

Gesund und bewusst zu essen ist, ist für mich extrem wichtig. Ein leckeres und gesundes besportiii Rezept ist lowcarb Lachs. Ich möchte meinen Körper pflegen und ihn gut behandeln, denn ich möchte dass er gesund ist und gut in Schuss bleibt ;). Zum anderen merke ich einfach, wenn ich gesund und ausgewogen esse, tut es mir und meinem Körper einfach gut. In meinem 8 Wochen Programm findest zu im *Premium Paket* viele leckere Rezepte für morgens- mittags und abends, mehr Informationen findest Du hier Dein 8 Wochen Programm

Eines meiner Lieblingsgerichte ist Lachs, Fisch generell liebe ich sehr. Wobei ich natürlich auch meine Tage habe, wo ich mir mal einen Burger gönne mit viel Soße und Bacon ;).
Mein Rezept für leckeren Ofenlachs mit Erbspüree kommt hier:

Für den Ofenlachs benötigst Du:

1 Lachsfilet
Saft einer halben Zitrone
Salz/ Pfeffer
etwas Olivenöl
Alufolie

Für das Erbsenpüree benötigst Du:

200g Erbsen (Tiefkühlware)
etwas salzarme Brühe
etwas Milch
1 EL Butter

Zubereitung:

Den Lachs waschen, trocken tupfen und würzen von beiden Seiten. Nun auf ein großes Stück Alufolie legen, mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln, als Päckchen einschlagen und in den vorhegeizten Ofen bei 200 Grad 20 Minuten garen.

Die Erbsen in einen Topf mit Brühe 10-15 Minuten weich kochen, 3/4. der Brühe abgießen, etwas Milch und Butter dazu und zu Püree stampfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Fisch aus der Folie nehmen und zum Püree anrichten. Etwas Dill auf dem Lachs und frische Zitrone runden das Gericht ab.

Probier es doch einmal aus, ich würde mich sehr freuen ♥.
Wie hat Dir das Rezept gefallen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Deine

Deine Kirstin Dordan

 

No Comments

Post A Comment